Kinderhaus und staatlich anerkannte Grundschule
in freier Trägerschaft


Der Verein


 

Der Verein "Landweg e.V." ist 1999 aus einer Elterninitiative gegründet worden. Er wird seit 2001 durch einen Vorstand vertreten, der sich aus Mitgliedern der Elternschaft und dem Team zusammensetzt. Der Trägerverein hat – gemäß seiner Satzung – den Zweck, Bildung und Erziehung von Kindern und Erwachsenen zu fördern. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch das Betreiben eines Kinderhauses und einer Grundschule für Kinder der 1. - 6. Klassen. Wir sind ein Montessorihaus. Als Konsultationskindertagesstätte des Landkreises betreuen wir Praktikant*innen und bilden Quereinsteiger*innen aus. Die Schule ist eine Ganztagsschule mit Schwerpunkt auf der Bildung für eine nachhaltige Entwicklung. Wir verstehen unter umweltbewusstem Handeln einen zukunftsorientierten Umgang mit unseren Ressourcen, einschließlich den Humanressourcen. Es geht in unserem Handeln nicht nur darum, dass unsere Kinder, sondern auch zukünftige Generationen aktiv und gestaltend in dieser Gesellschaft bzw. dieser Region leben können. Wir sind Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft freier Schulen Brandenburgs (AGFS), im Montessori Landesverband Berlin-Brandenburg und im Schulverbund „Blick über den Zaun“. Seit 2019 sind wir ausgezeichneter BNE-Lernort. Unsere aktuelle Herausforderung liegt in einem sich stetig weiter entwickelnden Digitalisierungsprozess, der über bereits praktizierte Blended Learning - Lernformen hinausgeht. Wir haben uns in verschiedenen Gruppen und überregionalen Zusammentreffen vernetzt, um gelingende Lernprozesse mittels und wegen der uns real umgebenden Kultur der Digitalität  zu fördern. 

 

Für die Eltern, Kinder und Kolleginnen des Landwegs werden Materialfilme öffentlich gestellt, damit wir uns an Übungsabläufe erinnern und alle auch zu Hause üben können. 

 

 

Der Vorstand stellt sich vor


 

Stefan Bargenda

Vorsitz


  • Steuerberater
  • Studium Betriebswirtschaftslehre, mit Schwerpunkt Steuern und Prüfungswesen
  • Vorstand im Landweg e.V. seit 2014
  • verheiratet, Vater von 3 Kindern
 

Jana Reiche

stellvertretender Vorsitz


  • Studium Diplom-Sozialpädagogik
  • Studium Lehramt in Frankfurt Oder
  • Fernstudium Leitungstätigkeit an Schulen
  • Erwerb des Montessori-Diploms, Ifgl, 2001, Montessori-Diplom mlb, 2020
  • Vorstand im Landweg e.V. seit 2001
  • Pädagogische Leitung und Schulleitung seit 2001
  • verheiratet, 3 Kinder
 

Matthias Kebelmann

Kassenwart


  • Studium experimentelles Design, Berlin
  • Studium freie Kunst, Berlin
  • Datenbankmanager bei einem Berliner IT-Unternehmen seit 2013
  • Bioladenbetreiber seit 2018
  • seit 2017 im Vorstand
  • verheiratet, 2 Kinder

Weitere Informationen (PDF)


 Hilf mir, es selbst zu tun. Zeige mir, wie es geht. Tu es nicht für
mich. Ich kann und will es allein tun. Hab Geduld meine Wege zu
begreifen. Sie sind vielleicht länger, vielleicht brauche ich mehr Zeit,
weil ich mehrere Versuche machen will. Mute mir Fehler und
Anstrengung zu, denn daraus kann ich lernen.

 

M. Montessori 

 
 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.